25. German Open – Deutsche Meisterschaft Westernreiten der EWU – Deutsche Meisterschaft Reining FN

Text von Melanie Roch

 

Auch in diesem Jahr nahm die EWU Thüringen wieder am Höhepunkt des Turnierjahres, der German Open in Kreuth teil. Vier unserer Mitglieder haben es dieses Jahr geschafft, sich in die Finalrunden hochzukämpfen. Das waren bei den Jungendlichen Olivia Hoh und Hannah Siegmann. Bei den Erwachsenen konnten sich Melanie Roch und Monique Jablonski Finalplätze sichern.
Olivia Hoh musste sich mit ihrem Pferd HQ Tuckers Professional dabei im Vorlauf gegen

74 Konkurrenten durchsetzen und hat es dann im Finale auf einen hervorragenden 14. Platz geschafft.

Monique Jablonski erritt mit iherer Quarter Horse Stute My Fancy Storm in der Junior Working Cowhorse den 4. Platz, wobei dazu gesagt werden muss, dass die Konkurenz nur

aus Profitrainern bestand, was diese Leistung noch herausragender macht.

Melanie Roch konnte sich im Finale des Ülzener Versicherung Horse & Dog Trail bei hochsommerlichen Temperaturen den 6. Platz mit ihrer Mischlingshündin Aika und ihrer Paint Horse Stute DK Dancing Boys Joy sichern.

Weiterhin qualifizierte sich unsere Jugendliche Hannah Siegmann mit ihrer Quarter Horse Stute Miss Nifty Jac Pine für das Finale der FN Reining Junioren. Im Endlauf erritt sie

dann einen tollen 8. Platz.
Herzlichen Glückwunsch noch einmal dazu!

 

Bei den Mannschaftsmeisterschaften am Samstag konnten wir mit folgenden Reiter Pferd Paaren an den Start gehen:

Bei den Jugendlichen waren es: Alissa Schenz mit Black Acre Bob im Trail, Olivia Hoh mit HQ Tuckers Professional in der Horsemanship, Lena Kirchner mit Nando in der Pleasure und Hannah Siegmann mit Miss Nifty Jac Pine in der Reining. Gemeinsam haben sie den 13. Platz in der Mannschaftswertung erritten.

Bei den Erwachsenen Reitern gingen an den Start: Jana Brehsan mit TNT Black Bandit im Trail, Anna Schwenk mit Nando in der Horsemanship, Samantha Neff mit Hint Sugar Donald in der Pleasure, Melanie Roch mit DK Dancing Boys Joy in der Western Riding und Katrin Unger mit Rascal Lil Chic in der Reining. Hier war leider nur ein 15. Platz drin, weil es in den einzelnen Prüfungen immer wieder zu kleinen Fehlern kam, die bei diesen Starterfeldern einfach nicht mehr ausgebügelt werden konnten. Es gehört halt zu gutem Pferdematerial und reiterlichem Können trotzdem immer noch ein Quentchen Glück mit dazu. Die Stimmung war trotzdem gut, wir haben den Abend auf der GO Party noch gemütlich ausklingen lassen und sind dann am Sonntag früh gut ausgeschlafen und erholt wieder nach Hause gefahren.

.ewu-th-2016-goolivia-hoh-hq

ewu-th-2016-gomelanie-roch-joy

ewu-th-mannschaften-2016

14212054_1781918455353704_8036649261319834671_n

14500221_1823736844512594_7980523014632171947_o

14409549_1097554996990315_3142419658199123152_o

img_7649-2

img_7555

Schreibe einen Kommentar